Als Einzelperson

Als Einzelperson

Die Arbeit mit Einzelpersonen unterscheidet sich nur minimalistisch von der Arbeit mit einer Gruppe.
Für gewisse Methoden werden 2-3 „Helfer“ benötigt, wenn diese nicht gegeben sind, wird mit sogenannten Platzhaltern in Form eines Kissens etc. gearbeitet.
Dies stört einige Menschen überhaupt nicht, andere benötigen eine „richtige“ Reaktion, Mimik, Aussage um ein besseres Verständnis für sein Thema/ Anliegen zu erhalten.
Wie bei der Gruppenarbeit auch, ist es wichtig, dass der 14-tägige Abstand eingehalten wird.
Die Anzahl der Termine ist hier flexibler zu gestalten.